11.07.2006

Bilder vom Ford Fiasko

Filed under: fiesta xr2i (eike) — eike @ 21:02

Hier die Bilder vom Schweller:
Der rechte Schweller Die Wagenheberaufnahme vorderer Teil des Schwellers Endspitze

Nervt mich tierisch…
Gruss,
Eike

10.07.2006

Ford Fiasko…

Filed under: fiesta xr2i (eike) — eike @ 21:40

Hab heut mal die Kunststoffverbreiterungen an den Schwellern vom XR2i entfernt. Hat mich beinahe der Schlag getroffen, viel ist vom rechten Schweller nicht mehr übrig. Wirft meine Planung mal wieder total durcheinander. Muss ich die Tage mal entscheiden wie ich da weiter mache. Bilder gibts imo keine, bin froh, dass ich keine Cam dabei hatte. Morgen dann vielleicht wenn der erste Zorn verflogen iss.

Gruss,
Eike

7.07.2006

Der XR2i läuft gut…

Filed under: fiesta xr2i (eike) — eike @ 23:10

Das Öldruckproblem iss behoben, hab nen neuen Öldruckschalter verbaut. Scheint jetzt alles ok zu sein. Werd mir wohl mal nen paar Zusatzinstrumente besorgen, bzw. was aus meiner VDO 52mm Kollektion verbauen, um auf Nummer sicher zu gehen. Hab das gute Stück heut mal bissel hin und her bewegt, werd die Bremsen wohl noch neu machen. Nur der Rost bereitet mir Kummer, muss ich mal sehen ob ich das selbst mache oder da nen Fachmann ranlass.

Gruss,
Eike

6.07.2006

Der XR2i läuft!

Filed under: fiesta xr2i (eike) — eike @ 22:47

Hab die letzten Abende in der Halle damit verbracht den XR2i endlich zusammenzubauen. Heut Abend wars dann soweit. Iss recht flott angesprungen. Dummerweise brennt die Öldruck Kontrollleuchte. Muss ich die Tage mal schauen was das iss. Desweiteren bin ich über doch recht heftigen Rost an beiden Schwellern gestolpert. Das wird auch nochma ne Hürde bevors zum TÜV und der Anmeldung geht.

Gruss,
Eike

er läuft...

2.05.2006

XR2i Kopfsache…

Filed under: fiesta xr2i (eike) — eike @ 12:39

Hab mich gestern nachmittag mal über den Zylinderkopf vom Fiesta her gemacht. Bei dem ganzen Aufwand den ich bisher schon getrieben hab, will ich die Ventildichtungen auf jeden Fall neu machen. Hab dazu von nem Freund (danke an Mark) nen kooles Werkzeug augeliehen bekommen, um die Ventile auszubauen. Iss nen Teflonrohr mit nem Ringmagneten, damit wird dann der Ventilfederteller runtergedrückt (wobei das betreffende Ventil natürlich im brennraum mit einem Lappen o. ä. abzustützen ist). Wenn man die Ventilfeder weit genug zusammen gedrückt hat und die Ventilkeile freigelegt sind werden diese vom Ringmagneten angezogen und das Ventil ist „frei“.
Das Problem beim Fiesta Kopf war dann nur, dass das Teflonrohr zu dick war um an die recht tiefliegenden Federteller zu kommen.
Hab mir das Tool dann aus ner 19er Langnuss, Duct-Tape und nen paar Magneten die ich mir vor Ewigkeiten mal gekauft hatte (diesen hier) nachgebaut. Das Duct-Tape ist zum Schutz der Hydrostössellauffläche mehrfach um die Nuss gewickelt.

Hier nen paar Bilder…

Das Original mein Nachbau done

Gruss,
Eike

27.03.2006

Der XR2i…

Filed under: fiesta xr2i (eike) — eike @ 21:27

Ich hab am Samstag nen XR2i mit Motorschaden für schlappe 225€ erstanden. Werd den mit den Jungs wieder flott machen und wahrscheinlich meinen Alltagsmazda damit ersetzen. Dürft Dank der 1,8 Liter 16v Maschine mit 131 PS auch bissel mehr Spass machen als der Mazda.

Gruss,
Eike
Fiesta XR2i 1.8 16V 131PS

« Vorherige Seite

generiert in 0,125 Sekunden. | Powered by WordPress |