15.12.2008

Heckdeckel wieder abschließbar

Filed under: e12 525 (andreas) — andreas @ 12:57

Als ich den E12 im Sommer kaufte, gab es zu dem Auto nur noch einen einzigen Schlüssel, die anderen waren im Laufe der Jahre abhanden gekommen. Abgesehen davon, dass es etwas riskant ist, für ein Auto nur einen Schlüssel zu besitzen, ist dieser verbliebene Schlüssel auch noch der Werkstattschlüssel. Das bedeutet, dass er zwar an Fahrer- und Beifahrertür sowie am Zündschloss passt, nicht aber am Heckdeckel. Der war zwar zum Glück nicht abgeschlossen, sodass ich beim Kauf des Autos die hinteren Radhäuser und die Reserveradmulde auch vom Innenraum her begutachten konnte. Nutzen ließ sich der Gepäckraum bisher aber nur eingeschränkt.
Ein Ansatz wäre gewesen, bei BMW ein neues Heckdeckelschloss zu bestellen. Dann hätte ich aber immer 2 verschiedene Schlüssel herumtragen müssen und für den „richtigen“ Autoschlüssel immer noch keinen Ersatz gehabt. Also habe ich mich für den anderen Lösungsansatz entschieden, welcher hieß: bei BMW anrufen und herausfinden, ob sie für das Auto noch vollwertige Ersatzschlüssel liefern können.
Dieser Ersatzschlüssel ist jetzt endlich eingetroffen, und vom BMW-Händler ging es direkt in die Garage, ausprobieren, ob er passt. Und siehe da – auf einmal lässt sich auch der Heckdeckel wieder abschließen!
Beim Schlüsseldesign hätte BMW sich allerdings ein bisschen mehr anstrengen dürfen, finde ich:

nachbestellter Schlüssel

Das wäre mir dann schon noch zwei oder drei Euronen wert gewesen…

1 Kommentar »

  1. Iss doch nen schöner zeitgenössischer Schlüssel, weiss garnicht was du hast :).

    Comment by eike — 15.12.2008 @ 17:24

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

generiert in 0,116 Sekunden. | Powered by WordPress |