10.12.2013

Schöne, frische Teilchen!

Filed under: golf I G60 (gregor) — gregor @ 20:15

Die meisten kleinen Fahrwerks- und Anbauteile sind gestrahlt und lackiert, ein ganzer Teil wurde auch gestrahlt und neu gelbverzinkt. So macht das zusammenbauen Spass!

2013-11-29 10.28.42 2013-11-29 10.28.46 2013-10-09 14.47.20 2013-12-01 21.06.34 2013-12-01 19.10.34

Die Hinterachse ist auch komplett fertig mit Neuteilen und liegt zum Einbau bereit, es hatten nurnoch dei Schrauben der Lagerung und die Halter des Stabilisators gefehlt.

2013-12-01 17.05.37

Ein neues Frontblech ist angepasst, eingeschweisst und verzinnt. Der Abschlepphaken wird durch einen geschraubten ersetzt. Ebenso habe ich gleich passende Halter für den Sprinter Ladeluftkühler angeschweisst und verschliffen, anschliessend wurden Abschleppösenloch und die Punktschweissungen der Herstellung verzinnt.

2 neue Reprokotflügel habe ich noch besorgt, von der Passgenauigkeit nicht ganz wie original, aber man kann mit Arbeiten. Die originalen waren leider nichtmehr zu retten.

2013-11-21 23.31.51 2013-11-21 23.32.37 2013-11-21 23.31.34

Der Motor ist auch teilweise fertig, hier wurde eine VW Ölhobel montiert, alle Flachdichtungen, O-Ringe und Wellendichtringe wurden erneuert. Ausserdem gabs neue Lager für die Kurbelwelle und natürlich nen neuen Zahnriemen. Die Ölwanne wurde gestrahlt und eine 3mm Verstärkung aufgeschweisst, da der Golf mit 14″ Felgen doch recht tief hängt.

Optisch will ich den Motorraum in einem Mischung aus Alu natur, Schwarz seidenmatt und schwarzem Kräusellack halten, Schrauben und Kleinteile in gelber Verzinkung.

2013-12-05 16.48.04 2013-12-05 16.48.18 2013-12-05 13.38.27

Den Umlenkarm für den Keilrippenriemen habe ich dünner nachgebaut, da es mit dem orignalen ja immer Platzprobleme zum Längsträger gibt. Auch das Teil ist fertig lackiert nur leider ohne Bild.

2013-12-05 10.59.53 2013-12-05 14.42.30

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

generiert in 0,088 Sekunden. | Powered by WordPress |