classic dynamics

motor

Wie bereits gesagt soll der Motor ein 1,8 l 16V-Turbo werden:

Als Basis dient ein Motor mit dem Kennbuchstaben KR der original 139 PS leistet. Die Kolben sollen erstmal original bleiben, ebenso wie der Zylinderkopf. Um die Verdichtung dementsprechend zu verringern wird mit eine Zwischenplatte und zwei Metallzylinderkopfdichtungen gearbeitet. Da sich der Motor noch im Aufbau befindet werde ich hier zukünftig den Aufbau dokumentieren und ein paar Fotos der verbauten Teile einstellen.

Als erstes mal ein Bild von der kurzen Ansaugbrücke, an die die Einspritzleiste noch in geeigneter Weise befestigt werden muß:

CIMG0156.JPG

Weiteres gibt es dann in naher Zukunft!

generiert in 0,123 Sekunden. | Powered by WordPress |