classic dynamics

sebastians corsa a 2.0 16V

Rubriken:
motor
fahrwerk & bremse
innenraum
karosserie

corsa.JPG

Dann will ich meinen Corsa auch mal vorstellen…

Für ihn habe ich meinen heissgeliebten Fiesta XR2i 16V hergegeben. Mit dem Auto war ich eigentlich sehr zufrieden und hatte ne Menge Spass mit dem Gefährt.

Meine ersten Gehversuche in Sachen Tuning brachten ein Gewindefahrwerk von Fk und ein paar 14-Zöller mit sich. Dann kam noch ein Supersprintendtopf und ein Sportlenkrad dazu. Mit diesen Modifikationen fuhr sich der Fiesta echt klasse.

An die 130 Pferdchen hatte man sich aber irgendwann gewöhnt und der Wunsch nach mehr Leistung kam auf. Erst hatte ich überlegt dem Zetec-Motor auf die Sprünge zu helfen. Die zu erwartende Mehrleistung liess mich diese Idee aber wieder verwerfen.

Es musste was stärkeres und leichteres her. Mit den Überlegungen nach Alternativen kam auch die Idee einen Corsa 2.0 16v aufzubauen. Die Kombination aus geringem Gewicht und gutem Motor mit viel Leistung fand ich gut. So wurde der Entschluss gefasst einen solchen zu bauen…

So jetzt (2 Jahre später) ist er fast fertig und die Angst vor dem TÜV kommt langsam hoch.

Was verbaut ist, habe ich kurz in den oberen Kategorien beschrieben. Wenn mich die Muse wieder küsst kommt auch wieder mehr!

generiert in 0,298 Sekunden. | Powered by WordPress |