8.02.2009

Es geht mal wieder weiter.

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 01:08

Endlich geht es mal ein wenig am Rocco weiter, leider habe ich gerade nicht soviel Zeit. Renoviere mit Eike unsere neue Behausung die bis Ende des Monats fertig sein muss.

Uwe und ich haben noch den ersten Flankenschutz eingeschweisst und den die Verbindungsbleche zur Karosse angefangen einzuschweissen. Ausserdem hab ich noch die Diagonalestrebe eingeschweisst – in herausnehmbarer Ausfuehrung, um den Tank leichter ein- und ausbauen zu koennen.

DSCN5423.jpg DSCN5438.jpg DSCN54351.jpg DSCN5433.jpg

Vorher habe ich noch die maroden Schwellerenden vorne fertig gemacht, damit waer die Baustelle auch abgeschlossen.

DSCN5427.jpg DSCN5425klein.jpg

23.01.2009

Kampf dem Gammel!

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 01:15

Heute habe ich mal vorne mit der Schwellerspitze der Fahrerseite angefangen, leider mal wieder keine Horrorbilder vom Ausgangszustand gemacht. Leider war auf jeden Fall die ganze vordere Ecke morsch oder ganz verschollen – und es gibt natuerlich auch keine Reparaturbleche mehr.

Also wieder schoen alle verwinkelten Bleche selber zurechtkloppen…

DSCN5412.jpg DSCN5416.jpg DSCN5418.jpg

Ausserdem hab ich noch die Hinterachse etwas verstaerkt, da wir auf der Oberseite etwas Material abnehmen muessen, damit der Auspuff in einer Linie verlaufen kann; durch die neue Tankwanne wurde es enger als geplant.

Achse1.jpg Achse2.jpg

7.01.2009

Mehr Rohr im Auto, weniger auf Lager!

Filed under: allgemeines,scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 03:04

Wir haben heute mal wieder einen langen Tag in der Halle gemacht und einen Grossteil der Zelle fertig gemacht. Es fehlen jetzt nurnoch die Verbindungsbleche an A und B-Saeule sowie am Dach und der Flankenschutz. Die Bleche gehen morgen beim Schlosser in Auftrag, der Flankenschutz kommt ganz zum Schluss, wenn im Innenraum alles fertig ist.

DSCN5295.jpg DSCN5303.jpg DSCN5313.jpg DSCN5316.jpg DSCN5308.jpg

Ausserdem haben wir den Vorderbau noch etwas versteift, jetzt kommt vorne und hinten noch eine Domstrebe dazu, dann waer das auch soweit fertig.

DSCN5299.jpg DSCN5301.jpg DSCN5309.jpg

Zwei Suchbilder sind dabei, wer findet unseren Hallenclown Samson? ^^

4.01.2009

Rohre,Rohre und noch mehr Rohre…

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 01:20

Uwe und ich waren mal wieder fleissig. Mittlerweile gibt es eine Befestigung fuer den Fahrersitz. Etwas schraeg, damit bei Montage mit Konsolen zu Laengsverstellung der Sitz gleich nach vorne und oben geht – ebenso lassen sich aber auch nur seitliche Konsolen montieren.

DSCN5282.jpg DSCN5283.jpg

Gestern habe ich dann Bodenblech und Innenschweller auf der Beifahrerseite geflickt und den letzten Kasten eingeschweisst. Also konnten wir heute mit der Zelle anfangen. Erstmal die Hauptbuegel etwas nachbiegen und einschweissen.

DSCN5293.jpg DSCN5269.jpg DSCN5287.jpg

Weiter ging es dann mit der Abstuetzung der vorderen Dome.Ist noch nich ganz fertig, geht die Tage dann weiter…

DSCN5275.jpg DSCN5276.jpg DSCN5272.jpg DSCN5274.jpg

20.12.2008

Radläufe hinten und andere Spielereien

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 23:21

Heute war ich mal wieder den ganzen Tag in der Halle und hab hinten auf der Fahreseite den Radlauf fertiggemacht.

DSCN5229.jpg DSCN5230.jpg

Weiter ging es vorne auf der Fahrerseite mit der Endspitze vom Schweller. Hier war innen das Bodenblech total morsch, ausserdem fehlt aussen die halbe Ecke. Habe mich dazu entschieden erstmal innen fertig zu machen, dann kommt demnext aussen dran. Also erstma nen Blech passend fussklöppeln und reinbraten…und wo man schon an der Baustelle ist, gleich den Kasten für die Zelle reingemacht.

DSCN5231.jpg DSCN5234.jpg DSCN5238.jpg DSCN5243.jpg

17.12.2008

Flexen…schweissen…schleifen…

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 23:20

Der erste Radlauf hinten ist soweit fertig. Morgen kommt vermutlich die Fahrerseite dran.

DSCN5222.jpg

Ausserdem haben ich und Uwe vorne an den beiden Quertraegern etwas Platz geschaffen, damit der Sitz ausreichen Freigang hat, da die Option zum einbauen von Konsolen zur Laengsverstellung da sein soll.

DSCN5220.jpg

11.12.2008

Ausflug in den Schuhladen

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — uwe @ 12:25

Weil die Arbeiten an den Radläufen ja nicht ohne Sinn gewesen sein sollen, haben wir am Wochenende auch eine kurze Anprobe der neuen Schuhe gemacht. Neben den bekannten Avon-Slicks in 15″ (8,7″ auf 7-8×15 bzw. 10″ auf 9-10×15 Felgen) sollen nach Möglichkeit auch die Reifen der aktuellen WTCC auf den Rocco passen. Da gibt’s dann halt reichlich schwarzes Gold zur Auswahl 😉

Leider haben diese 17″ Reifen aber eine Höhe von 610mm (im ggs. zu 580mm bei den 15″ Avons), von daher waren wir gespannt ob das klappen könnte. Von links nach rechts zum Vergleich:

  • 24/610-17 Michelin S8B auf ATS DTC 9×17
  • 205/50-15 Toyo R888 auf BBS 7×15
  • Avon 8,7/21,5-15 auf BBS 7×15

17

Hier mal ein erster Versuch mit dem 24/610-17 Michelins am Rocco – sieht doch garnicht so dramatisch aus:

17 17

Auch vorne könnte das passen:

17

Mal zum Vergleich auf den aktuellen Golf geschraubt, da sieht man das ganze dann in Verbindung mit der Fahrhöhe für die 8,7″ Avons in 580mm. Könnte sogar dort fast passen, nur bei eingeschlagener Lenkung würde der Abrollumfang wohl Probleme bereiten.
17 17 17

Sorry für die schlechte Fotoqualität – alles Handyfotos!

8.12.2008

Kleine Kästchen aus Stahl.

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 23:54

Heute war Uwe mal wieder zu Besuch, wir haben dann mal nen bischen mit dem Käfig rumgespielt und ne Stückliste für die restlichen Rohre gemacht.

Ausserdem haben wir zum Schluss mal mit den Kästen für die Zelle angefangen, die Radlaeufe mussten heute mal warten.

Morgen gehts weiter, hab ja noch genug zu tun…

DSCN5172.jpg DSCN5168.jpg

6.12.2008

Radläufe in Arbeit…

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 20:30

Heute habe ich hinten mal die Dome wieder etwas in Form gebracht. Irgendwein Vorbesitzer hatte ja mal einen Kaefig verbaut, der leider an seinen Verschraubungen unschoene Dellen an den hinteren Domen hinterlassen hatte – sahen aus wie der Arsch von Queen Mum. Also erstma die Loecher zubraten, verschleifen, in Form dengeln und nen bischen feinspachteln.

DSCN5159.jpg DSCN5161.jpg

Weiter ging es am Radlauf, hatte ich ja grosszuegig ausgeschnitten, nun folgte das einsetzen von Blechstreifen um das Loch zwischen Innen- und Aussenradlauf wieder zu schliessen. Damit sollten auch Uwes Sorgen („…kriegt man das wieder zu?“ ;D) behoben sein. Noch nicht ganz fertig, sollte aber bald soweit sein.

DSCN5154.jpg DSCN5157.jpg DSCN5166.jpg

27.11.2008

Ladung Kunstharz gefällig?

Filed under: scirocco I 16V (uwe) — gregor @ 00:55

Die letzten Tage habe ich mit dem zuschweissen von kleinen Löchern, verschleifen und teilweise an sichtbaren Stellen etwas spachteln verbracht.

Heute hab ich dann mal den blanken Unterboden komplett nochmal angeschliffen, entfettet und mit Epoxyprimer grundiert. An manchen Stellen wird die Grundierung wieder wegbrennen, wenn die Zelle eingeschweisst wird und die vorderen Schwellerenden geflickt werden, muss man dann eben noch ne Runde nachspritzen.

Boden1.jpg Boden2.jpg

« Vorherige SeiteNächste Seite »

generiert in 0,058 Sekunden. | Powered by WordPress |